Training in der Umbauphase des Kuseler Hallenbades

Da das Kuseler Hallenbad wegen Neubau auf unabsehbare Zeit nicht zur Verfügung steht und zudem das Reha Bad in Landstuhl seit Kurzem auch wegen Sanierung geschlossen ist, werden unsere Trainingszeiten immer mal wieder variieren müssen.

Auch die Orte, an denen unser Training stattfindet werden von Zeit zu Zeit variieren. 

Nachfolgend werden hier immer die zur Zeit aktuellen Trainingszeiten aufgelistet.

ab Dienstag, 2. Oktober gelten folgende Trainingszeiten:


Montag, 18:00-19:30, Schwimmen, Hallenbad Oberkirchen, Training im normalen Badebetrieb, Gruppe von Christian, Mario & Patrick

Dienstag, 18:45 - 19:30, Flossen & Sprint, Hallenbad Oberkirchen, Training auf eigener Bahn, ab Jg. 2010

Donnerstag, 17:00-18:00, Schwimmen, Hallenbad Oberkirchen, Training auf eigener Bahn, Gruppe von Carolin, Sophie, Carmen & Felix

Freitag, 19:00-20:30ab 19.OktoberKrafttraining (kein Spieltraining!), Gymnastikhalle Altenglan

Sonntag, 10:00-12:00, ab November, Schwimmen, Schulzentrum Süd Kaiserslautern, Training auf eigener Bahn, Wettkampfgruppe von Christian & Patrick

 

 

Training

Wir bieten Training für alle Altersklassen.

Im Sommer trainieren wir im Freibad Altenglan, im Winter im Hallenbad Kusel und in der Gymnastikhalle der RS+ Altenglan.

Ziel unserer Trainingsstunden ist es aus Nichtschwimmern Schwimmer und aus Schwimmer Rettungsschwimmer und / oder Wettkampfschwimmer zu machen.

Das beginnt schon bei den Kleinsten. Sie können bei uns ab einem Alter von ca. 5 Jahren in einem unserer Anfängerkurse das Schwimmen erlernen. Hierbei gehen wir klassisch nach der Brustschwimmmethode vor. 

Direkt im Anschluss können die Kleinen in unser Anfängertraining wechseln. Dort steigern sie ihre Ausdauer und verfeinern die Wasserlage. Erste Kraulschwimmübungen gehören selbstverständlich auch dazu. 

Nach diesem Einstieg folgt das wettkampforientierte Training. Schwimmdisziplinen wie Schwimmen mit Abtauchen, Flossenschwimmen und Rückenschwimmen gehören werden ebenso trainiert wie erstes Kleiderschwimmen und "Retten".

Ab einem bestimmten Alter bzw. einer bestimmten Fitness folgt dann das Leistungstraining. Hier geht es dann um die Steigerung von Ausdauer und Schnelligkeit bis zum persönlichen Limit. 

Die Trainingsgruppen werden von Patrick Cappel, Mario Schmidt und Christian Bauer geleitet.